Der Fernsehsender sat.1 besuchte am Morgen des 18. September 2015 den plattdeutschen Unterricht in der Grundschule in Himbergen, den Heidrun Schlieker traditionell anlässlich der Bevensen-Tagung hält.

Schon seit Jahren freuen sich Schüler, Lehrer und Schulleitung auf die Unterrichtsbesuche der ehemaligen Lehrerin, bei denen eifrig Plattdeutsch gesprochen, gesungen und vorgespielt wird und jeder fröhlich mitmachen kann. Kein Wunder also, dass diese plattdeutschen Aktionen von Heidrun Schlieker inzwischen zu den beliebten Ereignissen an der Schule zählen. Aber der Besuch eines Fernsehsenders im Klassenraum war natürlich für alle etwas ganz Besonderes, und es fiel in diesem Jahr zufällig auch noch mit der Verleihung des Lüttjepütt-Preises an Heidrun Schlieker zusammen. 

Fernsehaufzeichnung ansehen
Quelle: 17:30 SAT.1 REGIONAL